Kaiserschnitt. Sicher?!

Wenn wir unsere Freunde, Bekannte und Verwandte fragen, wie sie ihr Kind geboren haben,  hört man heute mehr Geschichten und Erlebnisse von Operationssälen und Narkosen, Ärzten und Pflegepersonal, Eingriffe und Notfallmasnahmen, als vom Prozess der Geburt, von Grenzerfahrungen und Emotionen oder vom Erlebnis der Geburt mit einer Hebamme.  Bei einer Kaiserschnittrate von über 30% fragt man sich, warum ist das so?

Was hat sich geändert?  Ist es wirklich besser den “sicheren” Weg eines Kaiserschnitts zu wählen? Ist er wirklich Schmerzfrei?