Keine Objekte gefunden

Akupunktur – eine Jahrtausende alte Erfahrungsmedizin – kann bei zahlreichen Indikationen nachweisbare Erfolge mittels fundierten wissenschaftlichen Studien aufzeigen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat dazu im Juni 2002 ein Buch unter dem Titel «Acupuncture: review and analysis reports on controlled clinical trials» zur Wirksamkeit von Akupunktur veröffentlicht. Die nachfolgende Übersicht ist nicht vollständig, soll Ihnen aber die Orientierung erleichtern und Ihnen Anhaltspunkte liefern.

Atopische Dermatitis – Neurodermitis – atopisches Ekzem
Psoriasis vulgaris – Schuppenflechte
Urtikaria – Nesselfieber
Adnexitis – Eileiterentzündung
Dysmenorrhoe – Regelschmerzen
Fertilitätsstörungen
Geburtsvorbereitung, Geburtseinleitung und Geburtserleichterung
Laktationsstörungen
Mastitis – Brustentzündung
Mastopathie – gutartige Veränderungen der weiblichen Brust
Menstruationsstörungen
Prämenstruelles Syndrom – Monatsbeschwerden
Sexuelle Dysfunktion
Vaskuläre Demenz
Adhäsive Kapsulitis – Schultersteife – Frozen Shoulder
Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust – Hörsturz
Abhängigkeitserkrankungen (z.B. Alkohol, Nikotin, Arzneimittel, Drogen)